Liebe Mitbürgerinnen,
liebe Mitbürger,

Liebe Mitbürgerinnen,liebe Mitbürger,

am 24. Februar 2022 hat Putin die Ukraine militärisch angegriffen. Krieg in Europa, für die meisten von uns unvorstellbar. Das Leid der betroffenen Menschen in der Ukraine ist unermesslich. Ihnen gilt aktuell unsere Aufmerksamkeit. Humanitäre Hilfe ist gelebte Solidarität. Wir alle können uns beteiligen und eine der vielen Hilfsorganisationen unterstützen.

Bundeskanzler Olaf Scholz hat in seiner Rede am 28. Februar 2022 Pflöcke gesetzt. Frieden wird unter anderem auf politischer und diplomatischer Ebene gesichert. Und dennoch muss sich ein Land im Ernstfall verteidigen können. Und damit Deutschland das in der NATO qualitativ angemessen tun kann, braucht die Bundeswehr dringend eine Modernisierung mit ausgezeichnetem Material. Und dazu gehört auch ein neuer Flieger für Büchel.

Hast Du Interesse, dich in der SPD Vulkaneifel Ulmen zu engagieren? Wir heißen alle Interessierten willkommen und freuen uns auf ein Gespräch! 

Du kannst mich telefonisch (02677 1571) sowie per E-Mail über unser Kontaktformular erreichen. Aber auch alle anderen Aktiven freuen sich über Deine Nachricht. 

Herzliche Grüße und bleibt gesund!

Für den Vorstand

Marita Benz
Vorsitzende Ihrer SPD in der Verbandsgemeinde Ulmen


Schulen in Ulmen und Cochem werden Schulen der Zukunft

20.07.2022 - Wie sieht die Schule der Zukunft aus? Erste Schulen in Rheinland-Pfalz machen sich nun auf den Weg, genau das zu beantworten – und die Burg-Grundschule sowie die Realschule plus Vulkaneifel (beide in Ulmen) und das Martin-von-Cochem-Gymnasium (Cochem) sind mit dabei. Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig hatten die ersten 45 teilnehmenden Pilotschulen am Dienstagnachmittag bekannt gegeben. weiterlesen

Mitglieder der SPD Fraktion Ulmen besuchten Bad Bertrich

13.07.2022 - Unter der fachkundigen Führung des Ortsbürgermeisters Christian Arnold besuchten Mitglieder der SPD Fraktion im Verbandsgemeinderat Ulmen den Kurort Bad Bertrich. weiterlesen 

Verantwortung für Frieden und Freiheit

06.03.2022

Kreis Cochem-Zell erhält 585.000 Euro für den Ausbau der Ganztagsschulen im Grundschulbereich

18.03.2022 - „Rheinland-Pfalz ist bundesweit ein Vorreiter in Sachen Ganztagsschulen. Denn diese verbessern nicht nur Bildungsgerechtigkeit, Chancengleichheit und soziale Teilhabe von Schüler*innen, sondern auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. All das sind Kernthemen sozialdemokratischer Bildungspolitik. Von daher freue ich mich, dass der Ausbau der Ganztagsschulen auch im Kreis Cochem-Zell nun weiter intensiv gefördert wird“, sagte der SPD-Landtagsabgeordnete Benedikt Oster. weiterlesen

Land fördert Gemeindeschwesterplus in Cochem-Zell

11.03.2022 - Das landesweite Angebot der Gemeindeschwesterplus ist auch im Landkreis Cochem-Zell eine Erfolgsgeschichte. Denn damit werden Menschen, die das 80. Lebensjahr vollendet haben und keinen Pflegegrad haben, im Alltag sowie bei gesundheitlichen Fragen unterstützt. Betroffene können sich jederzeit an die Gemeindeschwesterplus wenden, wenn sie Rat oder Beistand benötigen. Auf diesem Wege können auch niedrigschwellig Kontakte zu Freizeitangeboten und Nachbarschaftshilfen geknüpft werden. Für jegliche Belange ist die Gemeindeschwesterplus die geeignete Ansprechpartnerin. weiterlesen

"Mobilität wird vielfältig sein."

19.01.2022



Spenden

Mitgliedschaft